FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wurde Ihre Frage nicht beantwortet? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Was ist, wenn der Weihnachtsmarkt aufgrund der Corona-Maßnahmen verboten und abgesagt wird?

Wir sind Optimisten und wollen es nicht unversucht lassen. Wenn es am Ende möglich gewesen wäre, wir es aber nicht versucht hätten, wäre es für sehr viele von uns sehr schade. Viele Weihnachtsmärkte haben bereits abgesagt und es muss doch etwas geben, auf dass man sich freuen kann. 
Sofern notwendig, können wir uns auch einen späteren Start des Weihnachtsmarktes mit Verlängerung bis in den Januar vorstellen.

Wenn Restaurantbesuche (und damit auch unser Dinner) an Ihrem Datum verboten werden - haben Sie die Wahl:

  • Verschiebung auf einen späteren Termin*

  • Wechsel der Kategorie auf nur "Weihnachtsmarkt" & Erstattung des Differenzbetrages 

    • Die Exklusivität des Weihnachtsmarktes (Zugang nur für Ticketbesitzer) und das All inclusive Angebot bleiben in diesem Fall bestehen

  • Rückerstattung des kompletten Ticketpreises

Wenn unser Weihnachtsmarkt an Ihrem Datum verboten ist - haben Sie die Wahl:

  • Verschiebung auf einen späteren Termin*

  • Wechsel der Kategorie auf nur "Weihnachtsmarkt" & Erstattung des Differenzbetrages

  • Rückerstattung des kompletten Ticketpreises

*Späterer Termin: Wir können uns auch einen späteren Start des Weihnachtsmarktes mit Verlängerung bis in den Januar vorstellen.

Ist für Kinder bis zu einem bestimmten Alter der Eintritt frei?

Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt. Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahre zahlen lediglich 24,90 €. Die Tickets können Sie online kaufen.

Was ist nach aktueller Verordnung erlaubt?

 

Nach aktueller Verordnung sind Veranstaltungen bis 1.000 Personen in geschlossenen Räumen zulässig. Unser Konzept „Dinner & Weihnachtsmarkt“ ist unabhängig der Personenobergrenzen für Veranstaltungen nicht als Veranstaltung zu sehen, sondern als Restaurantbesuch. Wir als Betreiber sind verantwortlich für die Einhaltung der geltenden Bestimmungen: Aufnahme der Kontaktdaten, Anordnung der Tische mit max. 6 Personen, Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln. Wir kennen vor Öffnung die Anzahl der Gäste und platzieren, wie in einem Restaurant auch, die Gäste an ihrem persönlichen Tisch. Jeder Tisch wird pro Abend nur 1x vergeben.

 

Wenn Sie z.B. mit Ihrer Firma für 60 Personen 10 Tische reservieren möchten, ist das möglich, da dies keine private Feier ist. Ebenso ist ein Vereinsabend keine private Feier. Eine private Feier definiert sich über das Merkmal der Abgrenzbarkeit und das Merkmal der Verbundenheit. Weitere Informationen schicken wir Ihnen gerne zu.


Wir sind eine größere Gruppe oder Firma - Können wir beim Dinner zusammensitzen?
 

Ja, Sie können zusammensitzen. Pro Tisch sind laut aktueller Verordnung jedoch bis zu 6 Personen erlaubt. Wir platzieren die Tische dann nah beieinander. Sie können entweder direkt mehrere Tickets für das Weihnachtsdinner kaufen oder auch Einzeltickets mit der Angabe des Gruppennamens. Sollten Sie komplett unter sich bleiben wollen, empfehlen wir eine Exklusivbuchung eines Raumes. Dafür solltet Sie jedoch mindestens 40 Personen sein.

 

Was ist alles im Ticketpreis enthalten?
 

Im Ticketpreis ist der Eintritt, alle Getränke und alle Speisen inklusive. Im Dinner-Ticket ist zusätzlich ein 3-Gang Buffet im Innenbereich enthalten. Speisen- und Getränkeauswahl. Ebenfalls kann die Fotobox Hütte, Eisstockschießen und Baumstammnageln kostenlos genutzt werden.

 

Wie lang hat der Weihnachtsmarkt geöffnet?

Wir öffnen jeden Tag um 18 Uhr und schließen um 23 Uhr.

Ist der Weihnachtsmarkt öffentlich bzw. gibt es eine Abendkasse?
 

Ein Einlass auf den Weihnachtsmarkt ist nur mit gültigem Vorverkaufsticket möglich. Es gibt keine Abendkasse. Die Tickets sind pro Tag limitiert, damit wir uns auch an unser Hygienekonzept halten und alle Gäste ihren Aufenthalt ohne große Wartezeiten genießen können.

Können einzelne Tickets zurückgegeben werden?
 

Eine Ticketrückgabe, ist wie bei Konzerttickets, nicht möglich.